Backup

Datensicherung Server

Backup Lösungen

Nicht gesicherte Daten sind als gelöscht zu betrachten!

Datenverlust kann durch mutwillige Manipulationen durch Trojaner, Viren und Ransomware, durch Festplatten- und Hardware-Defekte, bis hin zu fehlerhaften Updates und Installationen, Anwenderfehlern und physikalischen Schäden wie Brand, Wasser oder Überspannung jede Firma völlig unerwartet treffen.

Wir bieten unseren Kunden einfache Möglichkeiten Ihre Daten sichern zu lassen.

Bis zu einem Datenbestand von 600 GB und einer täglichen Inkrementalsicherung bis zu 10 GB, bieten wir eine Fern-Backup-Lösung an. Hierbei werden alle Daten vor Ort bei Kunden verschlüsselt und dann verschlüsselt übertragen.

Für Datenbestände zwischen 700 GB und 30 TB und einer täglichen Inkrementalsicherung bis zu 100 GB, empfehlen wir das Backup-Box-Konzept.
Das Backup-Box-Konzept gliedert sich in zwei unterschiedliche, aber voneinander abhängige Prozesse:

  • Box 1 organisiert zunächst eine lokale Datensicherung
  • Box 2 organisiert eine automatische Replikation dieser Datensicherung an einem Ort, den der Nutzer frei wählen kann
    Das Backup-Box-Konzept ist das erste abgesicherte Datensicherungssystem mit Fernreplikation, das 100% automatisch, 100% selbstverwaltend, 100% abgesichert funktioniert.

Ab einer Inkrementalsicherung von 5 GB setzen wir auf lokale Disc-to-Disc oder Disc-to-Tape Lösungen verschiedener Hersteller. Die Datensicherung erfolgt halbautomatisch durch tägliches Wechseln des Sicherungsmediums oder vollautomatisch auf NAS-Server oder Autoloader.